. .

Abschlussfeier der Abschlussklassen der Montessorischule Rotthalmünster

Am Montag, den 22. Juli 2019, war es zum zweiten Mal soweit: Die Montessorischule Rotthalmünster ehrte im würdigen Rahmen des Hotels "Holzapfel" in Bad Füssing die erfolgreichen Abschlüsse des 9. Jahrgangs und die erstmalig absolvierten Mittlere- Reife-Prüfungen der Schüler der 10. Klasse.
Den Schülerinnen und Schüler der genannten Jahrgänge wurden im Beisein ihrer Eltern, dem Lehrerkollegium, Vertretern des Elternbeirates und des Vorstandes der Montessori Fördergemeinschaft feierlich ihre Abschlusszeugnisse verliehen.

Umrahmt wurde dieser festliche Anlass von Grußworten des Schulleiters Andreas Kohlmann und des Klassenlehrers Florian Löw, sowie mit Worten des Dankes vom Elternbeirat durch Maria Müller als auch durch Jakob Hirmer von Seiten des Vorstandes.

Die pädagogische Mitarbeiterin Birgit Ertl fand im Rückblick auf die
Abschlussfahrt, zu der die beiden Jahrgänge eine Woche zuvor in die
Toscana gereist waren, sehr persönliche, berührende und zugleich witzige
Worte.

Das exzellente 3- Gänge-Buffet und der perfekte Service seitens des Hotels rundeten diesen gelungenen Abend ab.
Mit stolzem Blick auf die allesamt erfolgreichen Abschlüsse der Montessorischüler und mit dem Dank an alle daran Mitwirkenden endet nun die sechsjährige Aufbauzeit des Hauptschulzweiges der Montessorischule Rotthalmünster. Nun blickt die ganze Schulfamilie hoffnungsvoll nach vorn und freut sich auf den geplanten äußeren Neubau ihrer Schule, der dann endlich mehr Platz für ihre mittlerweile 180 Schülerinnen und Schüler schafft.



Text: Sandra Anger