. .

Präsentation der "Großen praktischen Arbeit"

Zum dritten Mal in Folge fand am vergangenen Freitag in der Rottalhalle die Präsentation der Großen Praktischen Arbeit (GPA) der Montessorischule Rotthalmünster durch die 9. Klasse statt. Die GPA ist eine besondere Form der Abschlussarbeit an Montessorischulen: Aufgabe der  Schüler und Schülerinnen ist es dabei, aus einer Idee im Kopf zu einem realen Produkt zu gelangen, diesen Prozess zu dokumentieren und als letzten Schritt ihre Ergebnisse zu präsentieren. Dem Einfallsreichtum der Schüler sind dabei keine Grenzen gesetzt. Nach einleitenden Worten des Schulleiters Andreas Kohlmann gab es -wie schon in den letzten beiden Jahren- außergewöhnliche Werke zu bestaunen: Neben...[mehr]


Wie begleite ich mein Kind in der digitalen Welt

Vortrag von Christian Rank am 17.10.19 um 19.30 Uhr im Pfarrsaal[mehr]


Verabschiedung der Schulabgänger

Am Freitag, den 26. Juli 2019, wurden in der Montessorischule Rotthalmünster alle Schulabgänger feierlich verabschiedet. Seit vielen Jahren ist es zu einer beliebten Tradition geworden, dass dazu alle anderen Schülerinnen und Schüler einen "lebendigen" Tunnel bilden. Sie stellten sich dazu in einer langen Reihe paarweise gegenüber und bildeten mit ihren erhobenen Händen einen Durchgang. Die Schüler der Grundschule verabschiedeten so ihre Viertklässler, von denen einige nun auf umliegende Haupt- und Realschulen bzw. Gymnasien wechseln, zwei Drittel aber ihren Weg auf der nun bis zur 10. Klasse ausgebauten Montessorischule weitergehen. Im Anschluss daran bildeten die...[mehr]


Abschlussfeier der Abschlussklassen der Montessorischule Rotthalmünster

Am Montag, den 22. Juli 2019, war es zum zweiten Mal soweit: Die Montessorischule Rotthalmünster ehrte im würdigen Rahmen des Hotels "Holzapfel" in Bad Füssing die erfolgreichen Abschlüsse des 9. Jahrgangs und die erstmalig absolvierten Mittlere- Reife-Prüfungen der Schüler der 10. Klasse. Den Schülerinnen und Schüler der genannten Jahrgänge wurden im Beisein ihrer Eltern, dem Lehrerkollegium, Vertretern des Elternbeirates und des Vorstandes der Montessori Fördergemeinschaft feierlich ihre Abschlusszeugnisse verliehen. Umrahmt wurde dieser festliche Anlass von Grußworten des Schulleiters Andreas Kohlmann und des Klassenlehrers Florian Löw, sowie mit Worten des...[mehr]


Fußballtunier der Hauptschule 2019

Am 10. Juli 2019 fand das Fußballtunier der Hauptschule in Rotthalmünster statt. Um ca. 9 Uhr waren die Spieler und Spielerinnen mit ihren Fans am Spielfeld angekommen. Um den 1. Platz spielten die Montessorischulen von Passau, Vilshofen und Rotthalmünster. Das erste Spiel der Mädchen war Vilshofen gegen Rotthalmünster. Rotthalmünster lag schon zur Halbzeit mit 5:0 vorne. Das Spiel endete mit 6:0. Bei den Jungs spielte zuerst Vilshofen gegen Passau. Passau gewann das Spiel mit 5:3. Als nächstes spielte bei den Mädchen Passau gegen Rotthalmünster. Rotthalmünster gewann das Spiel mit 4:0. Währenddessen spielte bei den Jungs Passau gegen Rotthalmünster. Passau gewann das Spiel mit 6:3. Nun...[mehr]


Fußballturnier Grundschule

Das alljährliche Fußballturnier der Montessorischulen im Landkreis Passau ist immer ein besonderer Spaß für unsere Sportler. Bei herrlichem Wetter machten sich unsere Fußballer und Fußballerinnen auf den Weg nach Passau ins Dreiflüsse-Stadion. Folgende Schulen waren mit dabei: Montessorischule Vilshofen, Montessorischule Passau, Ilztalschule Kalteneck und wir. Dieses Jahr war es sowohl bei den Jungs als auch bei den Mädchen ziemlich spannend. Die Jungs konnten aber ihren Titel verteidigen und machten wieder den ersten Platz, knapp vor Vilshofen. Auch bei den Mädchen waren es  aufregende Spiele. Trotz vieler verpasster Torchancen, verbesserte die Mannschaft ihre Leistung vom Vorjahr und...[mehr]


Fridays for Future Demo

Am Freitag dem 28.6.2019 demonstrierten die Schüler der Montessori-Schule Rotthalmünster für ihre Zukunft. Sie gestalteten Schilder und Plakate und erfanden einen eigenen Ruf, um die außenstehenden Leute auf den Klimawandel aufmerksam zu machen. Die verschiedenen Klassen versammelten sich vor dem Pfarrheim St. Bonifatius und bereiteten sich auf die anstehende Demonstration vor. Als dann alle Schüler bereit standen und die Schlange von vorne und hinten von zwei Polizeiautos abgesichert wurde, konnte es losgehen. Die Demonstration ging über die Passauer Straße bis hoch zum oberen Marktplatz. Der ganze Umzug dauerte ca. 15 Minuten. Beim Rathaus angekommen, gingen alle Kinder mit ihren...[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 20
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-20 Nächste > Letzte >>