. .

Säulenkonferenz am 11.01.2020

Wie in jedem Jahr trafen sich auch heuer alle Säulen der Schule am ersten Schulsamstag im Januar, um ihre jeweiligen Themen miteinander zu beraten. Vertreten waren neben Verwaltung, Elternbeirat, pädagogischem Team und Vorstand der Montessori-Fördergemeinschaft auch die Schüler; sie hatten 4 Sprecher geschickt. Die Konferenz wurde– wie in den beiden Jahren zuvor – von unserer ehemaligen Schulleiterin Evi Niederhofer geleitet. Sie hatte die Themen, die die einzelnen Säulen im Vorfeld bei ihr abgegeben hatten, zu einer Tagesordnung zusammengestellt und moderierte in ihrer bewährten angenehmen und klaren Art den gesamten Verlauf der Beratungen. Besonderes Gewicht fand diesmal die Säule der...[mehr]


Krippenspiel

Einige Schüler und Schülerinnen der Regenbogenklasse hatten für den letzten Schultag vor den Weihnachtsferien mit ihren Pädagoginnen ein Krippenspiel vorbereitet. Es war die Herbergssuche auf Bayerisch. Diese führten sie vor der eigenen und anderen Grundschulklassen auf und stimmten mit viel Engagement ihre kleinen und großen Zuschauer auf das Weihnachtsfest ein.[mehr]


Theaterbesuch: Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

Voller Vorfreude fuhren die Grundschüler der Montessorischule nach Eggenfelden ins Theater an der Rott. Gespielt wurde das Stück „Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ - basierend auf dem Stück von Ottfried Preußler. Die Kinder fieberten mit, als der Räuber Hotzenplotz die „Kaffeemaschmühle“ von der Großmutter klaute. Und sie waren begeistert, als Kasperl und Seppel selbst versuchten, entgegen der Warnungen von Wachtmeister Dimpfelmoser, dem Räuber das Handwerk zu legen. Als dann Kasperl und Seppel einen Plan schmiedeten, der sogar eine Mondrakete erforderlich machte, waren alle Kinder bis zum Schluss gebannt dabei.Beeindruckt von dieser modernen Inszenierung ging es nach der Vorstellung...[mehr]


Nikolausbesuch

„Oh du lieber Nikolaus, komm herein in unser Haus!“ Aufgeregt saßen die Schüler der Montessorischule Rotthalmünster in ihren Klassenzimmern und erwarteten am 6. Dezember einen ganz besonderen Gast. Um den Nikolaus und seine treuen Begleiter freudig zu begrüßen, übten die Klassen Gedichte, Lieder und Flötenstücke für ihre Ehrengäste ein. Auch der Nikolaus hatte eine kleine Wichtel-Geschichte für die Schüler dabei. Zum Abschied bescherten die beiden Engel alle Kinder mit kleinen Päckchen, die freudestrahlend entgegengenommen wurden. Lisa Niewert [mehr]


Weihnachten grüner gestalten

Artikel für die digitale Schülerzeitung[mehr]


Tag der offenen Tür Grundschule

Großes Interesse herrschte am vergangenen Wochenende beim Tag der offenen Tür in der Montessorischule Rotthalmünster.  Zahlreiche Besucher kamen, um sich ein Bild von der besonderen Arbeitsweise der Schule und der praktischen Umsetzung der Pädagogik Maria Montessoris im Grundschulbereich zu machen. Es bestand die Möglichkeit, in den verschiedenen Klasse zu hospitieren und somit einen kurzen Einblick in die sogenannte Freiarbeit, ein Kernstück der Montessoripädagogik, zu bekommen. Außerdem konnten die Besucher den SchülerInnen bei verschiedenen Materialvorführungen zuschauen und sich die Arbeits- und Lernmittel erklären lassen. Bei einem Basar wurden von allen Klassen...[mehr]


Präsentation der "Großen praktischen Arbeit"

Zum dritten Mal in Folge fand am vergangenen Freitag in der Rottalhalle die Präsentation der Großen Praktischen Arbeit (GPA) der Montessorischule Rotthalmünster durch die 9. Klasse statt. Die GPA ist eine besondere Form der Abschlussarbeit an Montessorischulen: Aufgabe der  Schüler und Schülerinnen ist es dabei, aus einer Idee im Kopf zu einem realen Produkt zu gelangen, diesen Prozess zu dokumentieren und als letzten Schritt ihre Ergebnisse zu präsentieren. Dem Einfallsreichtum der Schüler sind dabei keine Grenzen gesetzt. Nach einleitenden Worten des Schulleiters Andreas Kohlmann gab es -wie schon in den letzten beiden Jahren- außergewöhnliche Werke zu bestaunen: Neben...[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 26
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-26 Nächste > Letzte >>