. .

Montessori-Schüler entdecken Handwerksberufe

Handwerkskammer in Passau organisierte Beruferallye[mehr]


Schulfest auf 08. Juli verschoben

Wegen der äußerst schlechten Wetterprognose für kommenden Samstag, 20. 05. 17, hat sich die Schulgemeinschaft der Montessori-Schule Rotthalmünster dazu entschlossen, das für diesen Tag geplante Maifest nicht stattfinden zu lassen. Das Fest entfällt allerdings nicht, sondern wird lediglich verschoben. Der neue Termin ist Samstag, 8. 07. 17, 14 bis 17 Uhr. Das Programm wird so bleiben, wie angekündigt. Es wird darum gebeten, sich diesen Termin schon jetzt vorzumerken. [mehr]


Osterfrühstück in der Montessorischule Rotthalmünster

Ein wenig österliche Vorfreude sollen die Kinder der Schulstufen 1 bis 4 in ihren Klassen erleben, aber auch ihr Gemeinschaftsgefühl stärken, deshalb gestalten die pädagogischen Teams mit ihren Schülerinnen und Schülern alljährlich ein Osterfrühstück. Jeder steuert etwas zum Buffet bei und so entsteht ein sehr vielseitiges Angebot, das von den Kindern begeistert angenommen wird. Alle lassen es sich schmecken und freuen sich schon auf das nächste Mal. Dass dabei auch gerne geteilt wird, ist eine positive Begleiterscheinung. Jeder gibt  mindestens einen Euro, die meisten Eltern aber mehr. Manche Kinder zweigen sogar von ihrem Taschengeld etwas ab. In diesem Schuljahr wird der Aufruf...[mehr]


Referate in der Montessori-Grundschule Rotthalmünster

Schon während ihrer Montessori - Grundschulzeit entscheiden sich viele Schüler und Schülerinnen dafür, zu einem bestimmten Thema ein Referat zu halten. Auf eine längere Tradition ist dies bereits zurückzuführen und die eigenständig ausgewählten Themen sind äußerst vielfältig. Die Freude der Kinder an dieser Arbeit ist nicht zu übersehen, denn sie folgen dabei ihrem eigenen Interesse und haben natürlicherweise Lust daran, etwas wirklich zu erarbeiten und zu vertiefen. Immer wieder entstehen Ergebnisse, die besondere Beachtung verdienen. So befassten sich beispielsweise schon seit längerer Zeit und sehr intensiv drei Jungen aus der Regenbogenklasse mit dem Thema „Fische“, woraus ein sehr...[mehr]


Montessori-Familien in der Sternwarte des Pockinger Gymnasiums

Am vergangenen Freitag, den 31. März,  hatten die Gymnasialschülerinnen Anna Feilhuber und Fiona Römer mit ihrem Lehrer Stefan Wimmer zu einem Beobachtungsabend auf die Sternwarte des Wilhelm-Diess-Gymnasiums Pocking geladen. Die beiden Q 11-Schülerinnen hatten diesen Abend im Rahmen ihres P-Seminars für die Morgentauklasse der Montessorischule Rotthalmünster organisiert. Da auch Eltern, Großeltern und Geschwister eingeladen waren, nahmen schließlich 50 Gäste an der Veranstaltung teil. Das war doch eine beträchtliche Zahl, zumal sie wegen der Abhängigkeit vom Wetter kurzfristig anberaumt worden war. Noch während wir vor dem Schulhaus warteten, konnten wir in der Dämmerung die...[mehr]