. .

Letzter Schultag und Verabschiedung

Im Namen der gesamten Schulfamilie eine schöne und friedvolle Ferien- und Sommerzeit wünscht Evi Niederhofer, Schulleiterin


„Montiade 2016“ an der Montessorischule Rotthalmünster

Schülerinnen und Schüler laufen für Flutopfer in Simbach[mehr]


Abendrotklasse besucht Hofbäckerei Gottschaller

Die „Abendrot“-Klasse der Montessori-Schule Rotthalmünster hatte Anfang Juni Gelegenheit der Hofbäckerei Gottschaller einen Besuch abzustatten. In Begleitung ihrer Lehrerin Daniela Huber, der Mitarbeiterin Sonja Engler und Bufdi Carmen Fackler war besagter Schnuppertag ein willkommener Einstieg zum Thema „Brot“, welches die Kinder im Unterricht behandeln. Nach Besichtigung aller Räumlichkeiten, konnte man den Bäckern bei ihrer Arbeit über die Schulter blicken. So erfuhren die Schüler nicht nur wie Teig hergestellt wird, sondern auch welche Arbeitsschritte nötig sind, bis das köstliche Produkt fertiggestellt ist. Vor Ort wurde natürlich auch eine Pause abgehalten, wobei der Vierseithof in...[mehr]


Regenbogenklasse mit der Rottalbahn unterwegs nach Passau

Der Ausflugstag begann  mit einer gemütlichen Bahnfahrt vom kleinen idyllisch gelegenen Bahnhof Karpfham aus nach Passau. Der Gang in die Altstadt Passaus führte zum Rathausplatz bzw. zur gegenüberliegenden  Schiffsanlegestelle. Nach der „Dreiflüsse“ – Rundfahrt steuerten  die Kinder im Anschluss eine Eisdiele an, um sich zu stärken für den Besuch der Wissenswerkstatt. „Elektronen unterwegs – Einfacher Stromkreis“ war das gebuchte Thema. Vom ersten Augenblick an konnte das pädagogische Team mit Evi Niederhofer und Barbara Rauch erleben, wie begeistert sich die Kinder auf das Angebot einlassen konnten. Geschuldet war dies in erster Linie dem Werkstattleiter Christian Eder,...[mehr]


Schullandheimfahrt in der Grundschule

Einen tollen Ausblick genoss Jonas aus der Sonnenlichtklasse vom Aussichtspunkt Windeck in Marquartstein. Hier verbrachte die Klasse vom 9. bis 11. Mai erlebnisreiche Tage beim Schullandheimaufenthalt im Kindercamp Sonnenhof. Neben Wandern, Malen und Spielen stand auch die von einem Natur- und Landschaftsführer für Umweltbildung in Bayern geleitete Erkundung des Lebensraums Wasser auf dem Programm, welche die Kinder sehr begeisterte. Die drei gemeinsam verbrachten Tage waren für die Sonnenlichtklasse mit ihren BegleiterInnen Jutta Lensch, Marion Eilinger und Florian Niebauer eine intensive, schöne und gemeinschaftsfördernde Zeit. [mehr]


Weiherhaustheater Maskara

Grund- und Mittelstufe gemeinsam auf Theaterfahrt mit anschließender Wanderung Knapp 130 Schülerinnen und Schüler der Montessorischule Rotthalmünster, von Schulstufe 1 bis 7, machten sich gemeinsam mit ihren Lehrern in drei Bussen auf nach Ortenburg, um dort das idyllische, in die Natur eingebettete Weiherhaustheater Maskara zu besuchen. Auf dem Programm stand das Märchen der Gebrüder Grimm „Wasser des Lebens“. Vom ersten Moment der Aufführung an waren die Kinder und Jugendlichen gebannt und begeistert von dem genialen Einmanntheater mit Stefan Knoll. Anknüpfend an die Tradition der „Commedia dell`arte“ wird das Märchen so erzählt,  wie es im Mittelalter fahrendes italienisches...[mehr]