. .

Ein friedvolles Weihnachtsfest und ein glückliches Neues Jahr wünscht die Schulfamilie der Montessorischule Rotthalmünster

Viel Freude hatten die Kinder bei dem Schattenspiel "Malika folgt dem Stern". Eine Weihrauchkarawane folgt einem außergewöhnlichen Stern und kommt schließlich beim Kind im Stall an. [mehr]


Besuch des Nikolaus

Der Heilige Nikolaus in Begeleitung seines Helfers (Melvin Milberger, Kl. 6) besuchte die Kinder auch dieses Jahr wieder. Er erfreute mit einer Geschichte und einem Heilstein für jedes Kind. Die Kinder dankten ihm mit Liedern, Gedichten und Flötenspiel.[mehr]


Tag der offenen Tür 2015 (Grundschule)

Auch heuer hat die Montessori-Schule Rotthalmünster wieder ihre Pforten für Besucher und Interessenten geöffnet. Zahlreiche Gäste nutzten das Angebot, den SchülerInnen der Grundstufe (Jahrgangsstufen 1 bis 4) beim Lernen über die Schulter zu schauen und sich über die pädagogische Arbeit nach den Grundsätzen der Reformpädagogin Maria Montessori zu informieren. Im Rahmen der Hospitationsstunde „Kinder zeigen, wie sie lernen“, konnte das Wesen der „Freiarbeit“ beobachtet werden bzw. wie Kinder in der so genannten „Vorbereiteten Umgebung“ ihrem Wissensdrang folgen. Die SchülerInnen selbst erläuterten anschließend in den einzelnen altersgemischten Lerngruppen ihre Arbeitsweise an den...[mehr]


Bustraining und Überreichen der Warnwesten an die Erstklässler durch die Polizei

Am Freitag, den 2. Oktober 2015 fand unser alljährliches Bustraining für die 1. Klasse statt. Geleitet wurde dies von PHK Josef Gerauer und seinem Kollegen von der Polizei Bad Griesbach. Dabei üben die Kinder mit einem großen Schulbus, was sie beim Ein- und vor allem beim Aussteigen beachten müssen und wie sie sich im und vorm Bus verhalten sollen. Ganz augenscheinlich wird ihnen auch der „Tote Winkel“ nahe gebracht. Höhepunkt der diesjährigen Übungsstunde war die Überreichung der gesponserten Warnwesten durch die Polizisten. Diese sind in der bevorstehenden dunklen Jahreszeit eine wichtige Hilfe, dass unsere Erstklässler gut zu sehen sind. [mehr]


Abschied von der Montessorischule

Immer am letzten Schultag vor den großen Ferien heißt es für die Viertklässler Abschied nehmen aus ihren altersgemischten Lerngruppen und für die Kinder, die ihren schulischen Weg nicht an der Montessorischule weitergehen, auch von ihrer Schulfamilie. Doch in diesem Schuljahr stand noch eine weitere Verabschiedung im Mittelpunkt. Christl Reiter, Urgestein der Schule, wie es die für Personal zuständige Frau aus dem Vorstand, Steffi Laahts, nicht besser hätte sagen können, geht in ihren wohlverdienten Ruhestand. Schon im morgendlichen Abschlussgottesdienst wünschten die Kinder Christl Reiter viel Glück für ihren weiteren Lebensweg. Alle Flötengruppen der Schule, unter der Leitung von Andrea...[mehr]


Sommerfest mit Sonnwendfeuer

Montessorischule feiert ein "Kleines Sonnwendfeuer"[mehr]